NLP – Neuro Linguistisches Programmieren

Neurolinguistisches Programmieren ist eine Kommunikations- und Motivationsmethode. Diese lösungsorientierte Methode vereint verschiedene psychotherapeutische Ansätze, z.B. aus Hypno-, Familien- u. Gestalttherapie, aus Coaching und anderen Managementtechniken.

Stellen Sie sich vor, Ihre unerwünschten Denk-, Gefühls-, Reaktions- und Verhaltensmuster sind wie eingefahrene Autobahnen im Kopf.  NLP hilft, neue Wege im Kopf zu bauen, die sie weg von Unerwünschtem hin zu Ihrem erwünschten Ziel bringen.  Es bietet auch viele Möglichkeiten, eigene Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen.

Zusammengefasst kann man die Ziele des NLP so definieren:

Neuro – das Nervensystem – steht für die Analyse der Art, wie Eindrücke aus der Außenwelt aufgenommen und in Sichtweisen und entsprechende Glaubenssysteme und Erwartungshaltungen umgesetzt werden.

Linguistisch – die Sprache – steht für die Art, wie Sprache eingesetzt wird und wie wir unbewusst und bewusst mit anderen kommunizieren.

Programmieren – das Erfassen und gezielte Verändern der festen inneren Denkstrukturen, Reaktionsmuster und bisherigen Strategien.

Problematische Lebensmuster werden als Basis genommen, um die dahinterstehenden Ziele aufzudecken, innere Kraftquellen zum Fließen zu bringen und sie konsequent in Verbindung mit dem Trainieren neuer Verhaltensweisen für zukünftiges erfolgreiches Handeln einzusetzen.